Bezirksmeister    Ewiger Kalender - Zeit online

  

  Ein furchtbarer Nuklear-Unfall von Tschernobyl 1986 mit radioaktiven Folgen bewegte auch uns.
             Herzlichen Glückwunsch ASV Durlach  
 
               Der ASV Durlach hat es geschafft  

Aufstieg und Meisterschaft mit acht Punkten Vorsprung.
Das lang ersehnte Ziel ist erreicht. Erstmals wieder nach 16 Jahren errang der ASV
eine Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga (MB).

Dieses Meisterstück machte Trainer Günter Cuntz.
Dazwischen 2. Amateurliga(8), Landesliga(5) und 3 Bezirksligen Bruchsal und KA.

Auch sollte man erinnern, dass seit dem Dieter Laue, (früher ASV 1. Mannschaft,
heute seine zwei Söhne Roland und Martin auf dem Rasen recht erfolgreich kicken),
geht es mit dem Verein ASV wieder aufwärts.

Die Worte des Altbundestrainer Sepp Herberger: „Elf Freunde müsst ihr sein“ nahm sich
unsere Mannschaft zu Herzen und das konnten wir auch beobachten.



          
 
       
 
 Trainer Günter Cuntz baute seine Mannschaft mit Unterstützung der Freunden,
 an der Spitze Rolf Kiemle / Joachim Kuppinger u.a. auf.
Aber auch die umsichtige Arbeit unserer Vorstandschaft unter Dieter Laue trug viel dazu bei.

Heimkehrer Dieter Heller als Spiel- und Toremacher(24), Libero Robert Weiler aus Stupferich,
Spaßmacher Achim Seybicke und Torjäger Ralf Bohnert waren Sieggaranten und
der Aufstieg in die Landesliga war programmiert.

Bereits das Faschingsmotto „Beim ASV, des isch doch klar, rüstet man zum Aufstiegsjahr“
wies den Weg dort hin.
Im Finale gegen Berghausen vor der Rekordkulisse von über 1.500 Zuschauern gab es noch
einen Kantersieg von 7:1 Toren.

Endstand der Ersten-vier:                             Hier einige Statistiken:
     ASV Durlach                89:18   51: 9     Heimbilanz :  29:1 Punkte, 55:5 Tore, 
                                                                        
Auswärts:   22:8 Punkte, 34:13 Tore.
     FV Wössingen               65:32   43:17    16 Spiele ohne Gegentor, Vorrundenserie mit 19:1 Punkten.      
     Viktoria Berghausen     68:38   42:18     Rückrundeserie mit 22:0 Punkten.
     SC Bulach                      57:45   38:22    Torschützen: Heller 25, Bohnert 16.

Die in den letzten Jahren nicht gerade erfolgsverwöhnten Fans in Durlach dankten der Mannschaft
für ihre guten Leistungen und
waren recht zahlreich bei den Spielen mit dabei und vor allem nach den Spielen im Clubhaus.
Seybicke, Bohnert, Netzer und Co. brachten das Clubhaus oft zum wackeln.
 
Natürlich gefiel das unseren Wirtsleuten  Peter + Margita Kühn nebst Töchterlein Heike.

 


Start des Hallen-Fußball "Hans-Gerhardt" Gedächtnisturnier in der Weiherhofhalle zu Durlach.
Turniersieger wurde der französische Oberligist FC Straßburg-Neudorf.
2. Gewinner VfB Knielingen. Wie gesehen volle Halle.

Nach dem Bau Dezember 1982 der Weiherhofhalle war immer
der 5./6. Januar die ASV-Jugend dort anzutreffen.

 
 

 

                    Fußballtreff der Aktiven aus den Spieljahren 1945 - 1956   
                                   
am 17. Mai 1986 im Clubhaus
                    ASV-Fußballer treffen sich nach 40 Jahren

  
     "Bubi" Hans Wasko kam 1946 zu uns und blieb bis zum Ende.
Das war unser "Bester". Spielte alle Senioren Mannschaften durch. 

   

            
                     die Hübsche turtelt am Abend gleich mit zwei gereiften Männern.
                 ... im ASV-Archiv (RM) steht ein Ordner von diesem Abend !

               Mehr dazu ...

 

ASV-Spieleraufgebot:
Abgänge: U. Wackershauser (Knielingen), M.Bolognini (Aue), J. Heinig (Spielertrainer zur TV Mörsch),
                   Tanju (Palmbach), J. Öhler (Aue),
                   Gonzales und Bernd König (beide Stupferich), R. Kellner und R. Döffinger (beide SC Wettersbach),
                  

Aufgebot: Heimkehrer Dieter Heller (SV Sinsheim), Uwe Schwald (Phönix Durmersheim), Chris Kühnrich (SV Niederbühl),
                    Robert Weiler ( SG Stupferich), Alfred Stroh (Hohenwettersbach), G. Ristucci,
                    Frank Mitschke (DJK Rüppurr), Achim Seybicke (Post), Rolf  König,
                    H. Zechiel, J. Jäckh, J. Haag, A. Heckenbach, R. und M. Laue, W. Späthe, Ralfi Bohnert

 

 
         ASV-Homepage 2019

             01.01.2005 10.00 Uhr


     © Copyright 1945-2018 - ASV Durlach 1902 e.V.     RM  

 Stand      zurück Start
 1985/86  1986/87    1984/85  ASV-Chronik-Vorwort